Spendenkonto „Starkregen Hennef“ für die Flutopfer

Das Starkregenereignis vom 4. Juni hat viele Häuser, Wohnungen und Grundstücke stark beschädigt. Wir als Werbegemeinschaft zeigen uns solidarisch mit den Betroffenen und spenden 1.000 € auf das von der Stadt Hennef eingerichtete Spendenkonto „Starkregen Hennef“ (für jedes Mitglied der Werbegemeinschaft haben wir ca. 10 € aufgerufen). Auf Facebook wurde die Gruppe „Fluthilfe Hennef 2021“ eingerichtet, dort finden unter anderem Sachspenden ihre Abnehmer.

Auch weitere Spenden durch Sie sind herzlich willkommen und helfen enorm:

Spendenkonto:

  • Kreissparkasse Köln
  • DE 76370502990000213900
  • Betreff: Starkregen Hennef 04.06.2021 Debitor 04040404

Ein Hinweis
für die Steuererklärung:

  • Die Spenden sind steuerlich absetzbar.
  • Bis 300 € reicht es aus, wenn der Spender in der Steuererklärung den Kontoauszug beifügt bzw. vorhält für eine spätere Einzelfallprüfung des Finanzamtes. Im Verwendungszweck muss klar ersichtlich sein, dass die Geldspende für Flutopfer an die Stadt Hennef überwiesen wurde; daher bitte den o.g. Betrefftext verwenden.
  • Für Beträge darüber hinaus kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

Wir hoffen im Namen der Opfer auf Ihre Unerstützung und wünschen Betroffenen alles Gute!